Kinder verstehen

 

Ich heiße Marion Friedl

 

Geboren und aufgewachsen bin ich im Burgenland. Bereits in jungen Jahren war mein Interesse an Kindern geweckt, aus diesem Grund entschied ich mich, die Ausbildung zur Kindergartenpädagogin in Oberwart zu absolvieren. Nach dem Abschluss verschlug es mich nach Wien, wo ich viele Jahre bei der MA 10 in den verschiedensten Kindergärten tätig war.

Nach der Geburt meiner beiden Kinder zog es mich zurück ins Burgenland, wo ich seitdem wohne und auch arbeite.

In meiner beruflichen Laufbahn konnte ich viele Erfahrungen mit Kindern in den verschiedensten Altersklassen und Entwicklungsstufen sammeln. Ich habe in Krippen, Familien-, Integrations- und Montessorigruppen gearbeitet und dabei herausgefunden, dass mir die Arbeit mit Kindern mit Behinderung und/oder Entwicklungsverzögerung sehr am Herzen liegt. Daher habe ich 2012 beschlossen den Universitätslehrgang zur Interdisziplinären Mobilen Frühförderung und Familienbegleitung zu machen. Seit 2017 arbeite ich bei Rettet das Kind Burgenland, wo ich Familien mit deren Kindern zu Hause betreue. Dabei ist die Zusammenarbeit mit den Eltern ein wichtiger Aspekt, den ich mit weiteren Ausbildungen vertieft habe und derzeit auch noch weiter verfolge.

Zusätzlich habe ich nun den Schritt in die Selbständigkeit gewagt, um auf diesem Weg Eltern und PädagogInnen beratend unterstützen zu können.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Ausbildungen und Berufserfahrung:

 

1989 - 1994  Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik

 

1994 - 2005 MA 10 Wien Kindergartenpädagogin

 

2009 - 2012 Kindergartenpädagogin im Burgenland

 

2012 - 2015 Universitätslehrgang Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung, Wien

 

2015 - 2019 Masterlehrgang Early Care Counselling: Frühförderung, Familienbegleitung, Elternberatung, Wien

 

Seit 2017    Frühförderin und Familienbegleiterin bei Rettet das Kind Burgenland

 

Seit 2020   Integrative Eltern-Säuglings/Kleinkindberatung, München